LABOR & FORSCHUNG

AUS UNSEREM BERLINER LABOR IN DIE WELT


Als Entdecker*innen und Forscher*innen sammeln wir breite Erfahrung, weit über die Grenzen des deutschen Weinbaus hinaus. Unsere Vision: Immer mehr Menschen erreichen und gleichzeitig noch feinere Weine herzustellen.  

Unsere Leidenschaft für Wein, das intensive Forschen und unser Fokus auf edle Aromen hat dazu geführt, dass wir mittlerweile fast über 1000 Weine aus der ganzen Welt entalkoholisiert haben. Nur so können wir die besten Ausgangsweine für unsere Entalkoholisierung und Produktion identifizieren. Dabei beobachten wir genau, wie sich die Weine im Prozess individuell verändern und für uns geeignet sind.

Kolonne Null: Entalkoholisierung von Wein - Die Nachfrage nach gut schmeckenden alkoholfreien Produkten ist großKolonne Null: Alkoholfreier Wein - bereit für Neuentdeckung?

 

Unsere Reise führte uns schon zu Entalkoholisierungsanlagen in ganz Deutschland, über Spanien bis nach Kalifornien. In einigen haben wir Tests durchgeführt und verschiedenste Apparate erprobt – von Rektifikation über Schleuderkegelkolonnen hin zur Membranfiltration. In unserem eigenen Berliner Forschungslabor testen wir natürlich täglich neue Weine. Dazu gehört probieren, cuvéetieren, selektieren und auch das Kreieren der Erfahrungswerte, die wir für die erfolgreiche Kooperation mit unseren Winzer*innen brauchen. Wir setzen uns zum Beispiel damit auseinander, zu welchen ausgewählten Weinen der Einfluss von Holz passen würde, welchen Einfluss der Reifegrad der Trauben hat und testen diverse Süßungsmöglichkeiten.

Kurz und knapp: Wir arbeiten nicht nur im eigenen Labor, sondern auch mit verschiedenen Instituten und Forschungseinrichtungen zusammen. Wir konzentrieren uns gemeinsam darauf, den Anbau  hochwertigster Weine zu optimieren, die perfekt für eine Entalkoholisierung – also perfekt für alcfreie Weine von Kolonne Null - geeignet sind.

DE