KOLONNE NULL

VERKOSTUNGSBOGEN

Die Weine unserer Kolonne sind den alkoholhaltigen Varianten sehr ähnlich (und dürfen entsprechend verkostet werden). Lediglich der Alkohol wird schonend entfernt und durch ein Mindestmaß Zucker ersetzt. Das Grundgerüst aus Aromen, Säuren und Phenolen bleibt komplett erhalten, tritt ohne Alkohol allerdings etwas verändert in Erscheinung. Weniger Wumms, aber umso eleganter. Das Mindestmaß Zucker hilft alle Komponenten in Einklang zu bringen, betont die Frucht und lässt es dennoch zu, die differenzierte Aromatik des Weines wiederzufinden.

Falls ihr den Verkostungsbogen lieber Offline macht, gibt es unter folgenden Link auch den
VERKOSTUNGSBOGEN ZUM AUSDRUCKEN .

Viel Spaß!

Verkosteter Wein

FARBE

Sieht nicht nur schön aus, sondern verrät auch, was uns erwartet:

Weißweine können von eher weißlicher bis hin zu bernsteinfarbener Natur sein. Grünschimmernde, helle Weißweine sind häufig frisch und haben mehr Säure. Für Rot- und Roséweine lässt sich vereinfacht sagen, dass farbkräftigere auf körperreichere und tanninhaltigere Varianten hindeuten.

BLANC
ROSÉ
ROUGE

AROMA

Weine sind sehr facettenreich, können floral oder fruchtig sein, aber auch würzig, holzig, nussig oder vegetabil. Folgende Abbildung soll dabei helfen, die verschiedenen Komponenten zu entdecken und zu beschreiben.

NASE REIN

Charakter

Um das Bild von Farbe und Aroma abzurunden, wollen wir nun noch auf Geschmack und Charakter der Weine eingehen.

SCHMECKEN, SCHMECKEN, SCHMECKEN

DANKE

Wir entwickeln unsere Weine stetig weiter und freuen uns daher sehr über das Feedback unserer Kund*innen. Verkostungsbogen ausfüllen, Kontaktdaten im untenstehenden Formular eintragen und absenden! CIN CIN!

DE